Wer steckt hinter der Ländlerkapelle "Scalära" ?

Heini Morell Heini Morell, wurde am 10. Oktober 1933 in Igis-Landquart geboren und ist Bürger von Ardez. Bereits im Alter von acht Jahren versuchte er, dem Schwyzerörgeli die ersten Töne zu entlocken. Als sechzehnjähriger wechselte er dann auf die chromatische Handorgel. Seine ersten öffentlichen Auftritte begannen mit den "Älplibuaba" unter der Leitung von Töni Heinz, später spielte er mit der Kapelle "Via Mala", dem Handorgelduett "Morell-Keller" und seit nunmehr 30 Jahren unter dem Namen "Morell-Hemmi", Trimmis. Als hervorragender Handorgel- und Schwyzerörgelispieler wird Heini auch von anderen Formationen gerufen. So musizierte er zwischendurch mit der Kapelle "Rhygold" und den "Prättigauer Ländlerfründa". Auch hat er mit dem im April 1991 allzu früh verstorbenen Jürg Gadient verschiedene Tonträger produziert und Fernseh- und Radiosendungen bestritten. Die ruhige, ausgeglichene und gesellige Art Heinis kommt auch in seinen schönen Kompositionen zum Ausdruck und man spürt, dass er voll hinter unserer traditionellen Volksmusik steht.

(Quelle: "Bündner Musikanten-Führer" von Hansjürg Willi)
 


Luzi Hemmi Luzius Hemmi, geboren am 20. Dezember 1947 in Trimmis. Luzi, wie ihn die meisten nennen, wuchs in Trimmis auf und besuchte dort auch die Schule. Mit 17 Jahren gründete er zusammen mit Hans Jehli die Kapelle "Albula". Diese Besetzung hielt jedoch nur etwa drei Jahre, denn in Heini Morell traf Luzi einen Musikpartner, mit dem er heute noch erfolgreich zusammenspielt. 1973 zog er aus beruflichen Gründen von Trimmis weg, und gleichzeitig stellte er auch seine Handorgel in die Ecke. Den Kontakt zu seinen Musikkollegen verlor er ein wenig, doch nach 15 Jahren ohne Musik verspürte er wieder die Lust am "Handörgela". Luzi tat sich erneut mit Heini zusammen und unter dem Namen "Handorgelduett Morell-Hemmi" oder auch als Kapelle "Scalära" nahm die Anzahl der Auftritte zu und Tonträger wurden produziert. Seit 1994 spielt sein Sohn Thomas mit den beiden zusammen. Luzi wohnt heute mit seiner Familie in Sevelen und arbeitet in Vaduz als Informatiker-Analytiker.

(Quelle: "Bündner Musikanten-Führer" von Hansjürg Willi)


Heini Morell
Casa Galbutz
7203 Trimmis
Heini.Morell@scalaera.ch


Luzi Hemmi
Plattengass
9475 Sevelen
Luzi.Hemmi@scalaera.ch